Herzlich Willkommen!

Dieser Kartslalom Cup wird für Teilnehmer ab 18 Jahren vom ADAC Westfalen ausgeschrieben.

Angesprochen werden sollen vor allem Jugendliche, die auf Grund ihres Alters nicht mehr berechtigt sind, bei den Jugendmeisterschaften des ADAC oder anderen Veranstaltungen zu starten.  

Aktuelle Meldungen

ADAC Oldie-Kart-Cup 2017

Die Teilnehmer am ADAC BEBA Oldie-Kart-Cup werden in drei Klassen eingeteilt:

K1 – Jahrgänge          1999 – 1988              

K2 – Jahrgänge          1987 – 1968              

K3 – Jahrgänge          1967 und älter           

Entscheidend ist das Geburtsjahr, nicht das Alter.

Die Veranstaltungen zum ADAC BEBA Oldie-Kart-Cup werden auf einem Gelände mit einer befestigten ebenen Fläche aus Beton, Asphalt oder ähnlichem Untergrund ausgetragen.

An einem Veranstaltungstag werden zwei Einzelveranstaltungen durchgeführt. Der Gesamtsieger resultiert aus beiden Veranstaltungen, hierzu werden die Zeiten aus Veranstaltung 1 und aus Veranstaltung 2 addiert.

Bei jeder Einzelveranstaltung haben die Teilnehmer einen Probelauf und sechs Wertungsläufe. Die Ergebnisse der drei besten Wertungsläufe je Veranstaltung werden zu einem Gesamtergebnis (Gesamtfahrzeit) addiert. Sieger ist der Teilnehmer mit der geringsten Gesamtfahrzeit.

Weiter werden die Punkte aus den Einzelveranstaltungen zur Jahresmeisterschaft herangezogen, die am Ende der Saison stattfindet. Bei dieser Ehrung werden auch Preisgelder an die zu Ehrenden ausgegeben.

Karts werden vom Veranstalter gestellt. Auf dem Veranstaltungsgelände sind die Parcouraufgaben gemäß dem Streckenplan aufgebaut. Der Streckenplan hängt am Veranstaltungstag aus und ist verbindlich.

Jugendliche die noch aktiv in der Jugendmeisterschaft Kartslalom fahren, sind zum Start nicht zugelassen.

Auch die Nennung einer Mannschaft ist möglich, hierzu werden bis zu 6 Personen eines Vereins einmalig gemeldet, wobei die besten 3 Fahrer in Wertung kommen.

Die Nennung zu einer Veranstaltung im Rahmen des ADAC BEBA Oldie-Kart-Cup erfolgt am Veranstaltungstag zwischen 10:00 Uhr und 10:45 Uhr im Nennbüro.

Die Nennung beträgt EUR 10,- /je Veranstaltung. Durch die Abgabe der Nennung erkennt der Teilnehmer diese Durchführungsbestimmungen, sowie gegebenenfalls weitere Ergänzungen an.


 

Wertungsläufe 2017

Lfd.

Datum

Veranstalter

Ort der Veranstaltung

1

23.04.2017

AMC Waltrop

Fa. Omsk Carbon / 45731 Waltrop, Borker Str. 4

2

23.04.2017

VG Lauf

3

09.07.2017

MSC Bork

Ausbildungsplatz LAFP / 59379 Selm Im Sundern 1

4

09.07.2017

VG Lauf 

5

24.09.2017

AMC Waltrop

Fa. Omsk Carbon / 45731 Waltrop, Borker Str. 4

6

24.09.2017

VG Lauf

7

21.10.2017

AMSC Lüdinghausen

Fa. RaiLog / 59348 Lüdinghausen Hans-Böckler-Straße 27, 59348

8

21.10.2017

VG Lauf

9

29.10.2017

MSC Harsewinkel

Emstalstadium / 33428 Harsewinkel  Clarholzer Straße (mitte)

10

29.10.2017

VG Lauf

Serienkoordinator

Bernd Nachtigall,

Kanonenstraße 17

45731 Waltrop

0172 2789962

bernd-nachtigall@web.de

Stellvertretender Koordinator

Bernd Landgraf

Landwehrstraße 81

32791 Lage

0160 5358445

dielandgrafen@online.de

Stellvertretender Koordinator

Marc Hebenstreit

Kornweg 19

58730 Fröndenberg

0176 91314202

marc.hebenstreit@gmx.de

Ausschreibung, Informationen, Änderungen, Anfahrtsbeschreibungen, Siegerlisten und weitere interessante Seiten zum ADAC BEBA Oldie-Kart-Cup sind ständig aktualisierst im Internet unter

http://www.homeyard.de/

zu finden.